Veranstal­tungen

Rückblick

Fischessen am Aschermittwoch

Mrz 6, 2019

Zu Aschermittwoch konnten wir für einige Stunden dem Alltag entfliehen und uns mittels der typisch italienischen Speisen und Aromen nach Italien beamen lassen. Das Ziel war das Vinaiolo, welches übersetzt der „Weinhändler“ heißt. Nach dem obligaten Prosecco und dem Grußwort der Präsidentin, begann schnell das Stühlerücken und alle freuten sich auf einen kulinarischen Abend.

Das Überraschungsmenü von Küchenchef Gianni Ianniccari und seinem Team, speziell auf unseren Wunsch hin, als Fischmenü kredenzt, startete mit Pane e Olio di Oliva und dem Gruß aus der Küche; marinierte gedämpfte Aubergine. Daraufhin folgte ein bunter Frühlingssalat mit jungem Blattspinat und Salzgras auf einem hauchdünn geschnittenen Carpaccio vom Steinbutt mit dem 1. Auftritt der riesigen Pfeffermühle.

Angeregte Gespräche und süffiger Wein ließen die Zeit bis zum nächsten Gang im Nu verfliegen. Was bei einem perfekten italienischen Menü nie, wirklich nie fehlen darf – die hausgemachte Pasta. Es gab Tagliatelle mit Baby-Oktopus, ein Gedicht und damit die Fangarme nicht hochkrabbeln können, ein guter Schluck Wein dazu. Bekanntlich müßen die Meeresbewohner auch außerhalb des salzigen Elementes weiter schwimmen können. Es fühlte sich auch der gebratene Wolfsbarsch mit dem sautierten Frühlingsgemüse, welcher als Hauptgang gereicht wurde, im Weisswein-Bad wie bei einer Kuranwendung wohl.

Bei fröhlichem Geplauder und Gelächter verspeisten wir mit Genuss die Nachspeise, ein Konvolut von Leckereien.

Leider waren wir nach dem 4-Gänge-Menü satt, auf ein Da capo wollen wir uns gerne wieder einlassen, denn dazu hat das gut gelaunte Kellnerteam sehr viel beigetragen, indem sie uns einen außerordentlichen Abend bescherten. Tanto grazie !

 

Weitere Beiträge

Besuch bei Tegut…gute Lebensmittel

Tegut – gibt es da guten Tee? Der SDWM fand es am 6. Mai 2022 heraus: Nein, das ist zwar ein...
oberndorfer und frommelt

Besuch der Botschafterin Liechtensteins: Frau Isabel Frommelt

Nach einigen Monaten pandemie­bedingter Zurückhaltung war die erste Präsenz­veran­staltung des SDW...
rolf buehler und monika oberndorfer

Interview mit Rolf Bühler, Director Europe Greater Zurich Area AG

Lieber Rolf, die Greater Zurich Area – Was darf man sich darunter vorstellen und wer steckt...
Dr. Peter Meinecke

Vortrag Stiftungsrecht von Dr. Peter Meinecke

Wer hätte gedacht, dass man ein auf den ersten Blick trocken wirkendes Thema so interessant...

23.06.2022: Mitgliederversammlung und Sommerfest

Sommerfeste sind im Schweizerisch-Deutschen Wirtschaftsclub e.V. München ein MUSS: denken wir nur...
julius baer

Interview mit Jürgen Wörl, Leiter der Niederlassung Bank Julius Bär

Interview mit Jürgen Wörl, Leiter der Niederlassung Bank Julius Bär Deutschland AG in München...
bucherer_mo_lw

Bucherer Swiss Watch & Fine Jewellery experts since 1888

Liebe Frau Wittgenstein, seit wann ist Bucherer in München tätig und war die Übernahme von Uhren...
interview thorsten vetters

Interview mit Herrn Thorsten Vetters, Direktor des ZUGORAMAs in München

Interview mit Herrn Thorsten Vetters, Direktor des ZUGORAMAs in München mit Monika Oberndorfer,...
weihnachtsgruesse

Weihnachtsgrüße von Monika Oberndorfer, Vorsitzende des Vorstands SDWM

Liebe Mitglieder und Freunde des SDWM, wenn Sie bei der letzten Weihnachtsfeier in der Almhütte...
einstand boesch-malinen

Einstand der neuen Schweizer Generalkonsulin in München, Elisabeth Bösch Malinen

Interview mit der neuen Schweizer Generalkonsulin in München, Frau Elisabeth Bösch Malinen beim...