02.12.2010

2. Dezember 2010 - Weihnachtsfeier, Schweizer Kunst und bayerische Küche

Wie für den SDWM bestellt ist die derzeitige Ausstellung in der Hypo Kunsthalle, zu der wir Sie im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier ganz herzlich einladen.Das Kunstmuseum Bern ist das älteste Museum der Schweiz mit einer permanenten Sammlung. Die Höhepunkte dieser Sammlung aus sieben Jahrhunderten sind derzeit in München zu sehen.

Was ist das typisch Schweizerische, bzw. gibt es eine spezifisch helvetische Formensprache, die allen Bildern gemein ist? Eine interessante Frage, die Sie nach dem Genuss der Exponate unter professioneller Führung sicher beant-worten können.

Nach dem kulturellen Leckerbissen widmen wir uns dem kulinarischen Teil, der Weihnachts-feier im Restaurant Spatenhaus an der Oper.

Tafelspitzbouillon mit Gemüseeinlage und Grießnockerl
***********
Halbe bayerische Bauernente mit Apfelblaukraut, Kartoffelknödel und Preiselbeeren, oder
**********
Filet vom Kabeljau im Kartoffelmantel gebraten, mit italienischem Tomatenrisotto und gegrilltem Fenchel
*********
Apfelkücherl mit Zimt und Zucker auf Himbeerenmark und Vanilleeis
*********

Der Preis für das „trockene“ Menü beläuft sich auf EUR 42,– und ist vorab bis 26.11.2010 an den SDWM zu überweisen. Getränke sind auf Selbstzahlerbasis.

Die Kosten für die Führung in der Hypo Kunsthalle übernimmt der SDWM.
Weitere Informationen finden Sie auf dem Anmeldeformular.

Zeitlicher Ablauf:

Wann:Donnerstag, 02.12.2010

Ort:Hypo Kunsthalle, 18.00 Uhr
Spatenhaus an der Oper, 19.30 Uhr



Ältere Artikel


16.11.10 - Patente im Alltag – eine Einführung in das Patentwesen

Was wäre unser Alltag ohne die geistreichen Erfindungen umtriebiger Tüftler? Sicher sehr viel komplizierter, anstrengender und auch umständlicher. Damit die einzigartigen Ideen vor Nachahmung geschützt werden, gibt es gewerbliche Schutzrechte, die das geistige Eigentum schützen. Für technische Erfindungen ist es das Patent.



Für diese Seite gilt die Datenschutzerklärung. Sie erreichen diese von jeder Unterseite aus über den entsprechenden Link. Zudem verwendet diese Webseite aus technischen Gründen Cookies. Die dabei erhobenen Daten zur Seitennutzung werden ausschließlich intern ausgewertet, um die Webpräsenz für Sie attraktiver zu gestalten. Falls Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert.